SWTAL | Region der 1000 Innovationen und Mittelständler

Die Region Südwestfalen ist eine der stärksten Wirtschaftsregionen in ganz Deutschland. Zudem zählt Südwestfalen als eine der Clusterregionen für die Kunststoff- und Metallverarbeitung. Eine guter Grund also, die Stärken der Region in einer regionalen Leistungsschau zu präsentieren.

In mehr als drei Jahrzehnten hat sich die Südwestfälische Technologie-Ausstellung Lüdenscheid (SWTAL) einen guten Ruf erarbeitet. Veranstalter der Messe ist die Stadt Lüdenscheid mit dem Fachdienst Wirtschaftsförderung, Projektsteuerung und Liegenschaften. Dabei zählte die SWTAL zu einer der ersten Regionalmessen deutschlandweit. Premiere feierte die SWTAL 1986 – seinerzeit mit dem Themenschwerpunkt der Industrieautomation. Der Themenschwerpunkt wurde für die Messe 2016 neu definiert. Veranstaltet wird diese Regionalmesse künftig unter dem Thema der Kunststoff- und Metallverarbeitung. Denn in Südwestfalen ist die Kompetenz für Produktionseffizienz geballt vorhanden. Und was man hat, sollte man auch zeigen!

Weit über 100 Welt- und Europamarktführer haben ihren Sitz in der Metropolregion Südwestfalen. Beinahe jeder zweite Arbeitsplatz wird hier in der Industrie vergeben (47,3 %). Damit belegt Südwestfalen als Industrieregion in der Republik Rang drei. Neben vielen Marken, die man weltweit mit der Region in Verbindung bringt, werden zudem zahlreiche Weltunternehmen als OEM’s mit Produkten "Made in Südwestfalen" beliefert. Über 80.000 Unternehmen sind hier beheimatet.

Aus gutem Grund präsentieren sich die Aussteller alle zwei Jahre nicht nur als starker Partner der Industrie sondern auch als Arbeitgeber sowie Ausbildungsunternehmen für diese Region. Nicht ohne Grund begleitet die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen die SWTAL als Schirmherrin.